Långrör

Zumeist nutzen mit Kiefernbaumöl oder Bitumen beladende Tankschiffe den Hafen Långrör. Darüber hinaus kann der Hafen für den Umschlag von Stück- und Massengütern genutzt werden. Mit eigenen Mobilkränen, Gabelstaplern und Radladern können Stück- und Massengüter im Hafen Långrör verladen, entladen und gelagert werden. Schiffe mit einer Länge von bis zu 165m können den Hafen anlaufen.

Nautische Bedingungen / Ausstattung Hafen Långrör
Max. Schiffslänge 165 m
Max. Tiefgang 7,3 m
Hafenfläche gesamt in m² 175.000
Lagerfläche gesamt in m² 100.000
Hallenlagerfläche gesamt in m² 1.500
Bahnanschluss nicht verfügbar
mögliche
Güter
Stückgut / Massengut / Flüssiggut
Gerätschaften und Suprastruktur Essemko Mobilkran / 5-16t Gabelstapler / 10-20t Radlader